Möbel und Deko mit Rost-Optik gestalten

Rost-Optik, Rost auftragen, Rost-Dekoration, Rost, Dekoration, Selber machen, DIY, Rost auf Holz

Ziel

Wir wollen ein Möbelstück teilweise in der Optik einer Rost-Patina streichen.

Untergründe / Oberflächen

  • Holz
  • Leinwand
  • Pappe
  • Keramik
  • Kunststoff
  • Porzellan
  • u.v.m.

Farbe, Pinsel & Co.

  • Rostfarbe
  • Schaumstoffstempel oder Schwämmchen
  • Schleifpapier, fein (240 und feiner)
  • Rost-Patina-Farbe

Auf einen Blick

  1. Rostfarbe aufrühren.
    Trage zwei Schichten Rostfarbe mit dem Schaumstoffstempel gleichmäßig auf der Fläche auf.
  2. Rost-Patina-Farbe aufrühren.
    Trage dann eine Schicht Rostfarbe auf und arbeite nass in nass mit der Rost-Patina nach.
    Lass alles Trocknen.

Im Detail

Mit Rostfarbe und Rost-Patina bekommen wir einen schönen Farbverlauf mit zwei Rostfarben hin.

Rostfarbe verarbeiten.

Rühre die Rostfarbe als erstes auf.  Trage dann mit dem Schaumstoffstempel erst eine Schicht auf und lass sie trocknen.

 

Danach folgt eine zweite Schicht, die du wieder trocknen lässt oder auch föhnen kannst, sodass es schneller geht.

 

Rost-Patina-Farbe auftragen.

Rühre dann die Rost-Patina auf. Diese unterscheidet sich farblich zur Rostfarbe.

 

Da wir nass in nass arbeiten möchten, trägst du als erstes noch einmal Rostfarbe auf. Doch anstatt sie trocknen zu lassen, fährst du mit Rost-Patina in die Farbe hinein. Entscheide dich dabei für eine Richtung, in die du arbeitest. So wird die Patina gleichmäßiger.

 

Wie viel Rost-Patina du drauf streichst, machst du einfach abhängig davon wann dir das Ergebnis gefällt.

 

Die Oberfläche wird am Ende etwas rau sein. Dies soll die Rost-Optik unterstreichen. Sollte dir die Oberfläche aber zu rau sein, kannst du ein sehr feines Schleifpapier nehmen und ganz vorsichtig nacharbeiten.

 

 

Geschafft!

Fertig ist dein rostendes Schmuckstück!

 

 

Tipp:

Du kannst mit der Rostfarbe auch beim Schablonieren schöne Effekte erzielen und alle möglichen Gegenstände wie Teller, Vasen etc. bestreichen.


Mach dein Projekt draus!

Du fragst dich welche Produkte in Frage kommen?

Unter Was du brauchst findest du Produktvorschläge, um diese Technik selbst auszuprobieren!

 

 

Oder hast du dazu Fragen?

Dann hinterlasse einen Kommentar oder schreib uns eine Nachricht.

 

 

Hast du diese Technik schon umgesetzt?

Dann Teile dein Projekt auf Wandelbar Wohnen und lass die Community an deinen Erfahrungen teilhaben!

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0