Wissen & Know-how

Hier findest du alle Grundtechniken (Shabby Chic, Lackieren, Lasieren, Patina-Technik)

zum Streichen und Gestalten von Möbeln und weitere Basic-Techniken (Böden und Stoffe streichen).

 


Möbel

Glatt und deckend streichen

Ein glatter und deckender Anstrich ist klassisch und immer modern. Die Oberfläche wird gleichmäßig mit einer Farbe gestrichen.

Kreidefarbe hält dabei auf jeder Oberfläche ohne Vorschleifen und ist kinderleicht aufzutragen.

Lack sorgt für ein gleichmäßigeres und robusteres Ergebnis, erfordert jedoch etwas mehr Geduld.



Die Holzmaserung betonen und das Holz färben

Beize und Lasur lassen sich nur auf Naturholz anwenden.

Kreide- und Vorstreichfarbe eignen sich auch auf behandelten Oberflächen, die eine Maserung aufweisen.



Antik-Chic mit Gebrauchsspuren und Patina

Es gibt verschiedene Farben, die sich dazu eignen ein Möbelstück künstlich altern zu lassen.

Dabei ist es meist möglich Altanstriche einfach zu überstreichen.



Weitere Verzierungen und Effekte

Es gibt Möglichkeiten bereits behandelte Möbelstücke zu verzieren und weitere Effekte anzuwenden.

Gold eignet sich besonders für Möbelstücke mit gedrechselten Verzierungen.

Tafelflächen machen sich gut auf den Schubladen von Kommoden - so lassen sich diese direkt beschriften.



Böden & Stoffe

In schneller und einfacher Arbeit lassen sich sogar Böden und Stoffe mit Kreidefarbe neu gestalten.